Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Events
 

Die Bergpredigt: der Weg - die Balance - das Glück

Zum Geburtstag schenke ich mir ein (eigenes) Buch: In einer persönlichen Rückblende versucht Michael Mommartz, seinen 55- jährigen religiösen Lebensweg zu bilanzieren: Er benennt Vorbilder (z.B. Dorothee Sölle, Jörg Zink, Herman van Veen, Clemens Bittlinger) und beschreibt seinen unbedingten Glauben an den Weg Jesu, seine Gottesvorstellung und die Beziehung zu den Menschen, sowie natürlich die Lehren und Konsequenzen der Bergpredigt. Aus diesem Grundgerüst heraus werden christliche Werte für die Gemeinschaft dargestellt und ein persönliches Ziel festgestellt, das Zukunft hat: glücklich sein. Als Gesellschaftsaufgabe wird allerdings mehr als deutlich, dass persönliches Glück nur in Gemeinschaft richtig Sinn macht. Ein politisches und solidarisches Engagement von Christen wird nicht nur ausführlich beschrieben, sondern auch ausdrücklich gefordert. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die unterschiedlichen Übersetzungen der Bergpredigt. Nicht zuletzt durch die von Franz Alt vorgestellten Übersetzungsalternativen von Günther Schwarz angeregt, stellt Michael Mommartz immer wieder verschiedene Bibelausgaben nebeneinander – die Bergpredigt wird in acht Versionen vorgestellt!

Ein begeisterter Autor – ein begeistertes Thema – ein beitragendes Buch!

Vorschau

 

Bei Interesse bitte ich um Nachricht.