Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Feier-Tage
 

Das Buch

Ich habe es tatsächlich fertig gestellt und: einmal (für mich) ausgedruckt. Es sind dann doch 100 DIN A4-Seiten geworden, darin enthalten sind auch ein sehr ausführliches Wörterbuch, ein interessantes Literaturverzeichnis und weitere Kleinigkeiten. Heute sind 50 kopierte Exemplare frisch gedruckt bei mir angekommen und: Alles sieht gut aus, etwa 12 Seiten sind farbig und alles ist schön mit einer Draht-Spiralbindung versehen. Wer auch ein solches Exemplar in der Hand halten möchte, kann dies gerne tun und sich bei mir mailden. Unkostenbeitrag: 12,- € plus mögliche Portokosten.

Für Neugierige gibt es ja unter Downloads eine Probedatei oder ein ebook.

 

Eine kurze Inhaltsangabe:

„Da muss schon Weihnachten und Ostern zusammenfallen!“ Ja – und Pfingsten noch dazu. Die drei großen christlichen Feiertage werden in vier szenischen Spielen genauer unter die Lupe genommen und betrachtet. Dabei werden heitere Momente mit theologischen Argumenten gemixt und für den Leser wunderBar neu zusammengestellt. Es wird versucht, christliche Grundüberzeugungen im Alltag wiederzufinden oder sie dort zu platzieren. So entsteht ein erfrischender Cocktail an Zutaten für eine (neue) christliche Haltung.

Damit kann man nicht früh genug beginnen, dazu müssen wir „heranwachsen“. Halt finden, Haltung zeigen und sie in Balance halten bei allen Schwierigkeiten, die unser Alltag uns abverlangt, ist unser „täglich Brot“. Dabei können uns die drei christlichen Feiertage, unsere Talente sowie Gottes AnSichten helfen.

Der Feiertag ist nicht von Dauer. Doch dem Alltag gibt er neue Power.

 

Gott sei Dank bin ich kein professioneller Schriftsteller! Ich habe dieses Buch in meiner Freizeit geschrieben und es hat mir viel Spaß gemacht – mir aber auch viel Zeit und Energie und nicht zuletzt Geld gekostet. Ich habe es ohne (finanziellen) Druck geschrieben und war dadurch frei. Das wichtigste ist mir, dass meine Ideen und Gedanken gelesen werden. Wenn es dann auch gekauft wird, bedanke ich mich schon jetzt dafür.

Titelblatt